Kann eine Schreinerei einem OP-Saal ähneln und wenn ja, warum?

Eham hat einen komplett neuen Lackoberflächenbereich. Er misst ca. 280 qm und rein optisch würde man ihn eher in eine medizinische Schublade stecken. Weiße, glatte Oberflächen soweit das Auge reicht. Das Warum der ganzen Operation ist aber leicht erklärt: unser Anliegen ist unsere Umwelt. Was hier zusammen mit der Firma Scheuch entstanden ist, ist ein hoch energieeffizienter Produktionstrakt. Abwärme wird vermieden, Wärmerückgewinnung garantiert, komplette LED-Ausstattung für die Beleuchtung. Der Stromverbrauch und Wärmebedarf mindern sich dadurch erheblich. Neben diesen Verbesserungen in Richtung einer nachhaltigeren Produktion, steigern wir durch den Umbau die Qualität unserer EHAM-Oberflächen. Die optimierte Absaugung sorgt dafür, dass der Oberflächenlackbereich garantiert Staubkornfrei bleibt.

Vielen Dank an die Firma Scheuch für die gute Zusammenarbeit. Und wir machen weiter auf diesem Weg, bewusster mit unseren natürlichen Ressourcen umzugehen.

Februar 2018

text
text
text
text
text
text
text