Auferstanden aus Ruinen.

Viele Kunden sind erstaunt, welche Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen Eham anbietet. Mit einem neuen Format – der Case Study – erläutern wir ausführlich anhand von Projektbeispielen, wie Projekte bei uns aussehen können, welche Leistungen wir erbringen, welche Materialien verwendet werden.

Die erste Case-Study handelt vom Sepphaus. Bei diesem Objekt sind nicht nur die Architektur und Innenarchitektur aus einer Hand, sondern die gesamte Entwurfs- und Ausführungsplanung, das Projektmanagement, die Bauleitung vor Ort, die Fertigung in Hausham sowie die Montage auf der Baustelle: Von der Idee bis zum schlüsselfertigen Haus hat Eham diesen Bauherren begleitet.

Lesen Sie mehr darüber, und sehen sie, was dabei entstanden ist: Das Sepphaus.

Fotografie: Sofie Latour

Juni 2020